Guten Traum, Tagträumer...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fragenkatalog
  Markus und Anna
  Mein Motto
  was ist in mir?
 
  Anna und Basti
  mein kopf
  die zeiten ändern sich
  liebe.....
  liebe nicht....
 
  eine gruselgeschichte
  meine harry potter erfahrung
 
  der panther
  erkenntnis
  gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Unsere Filmcrew
   meine allerliebste beste freundin! Robbie-Neine-Scheisse
   
   500 beine
   zum Totlachen
   Für Ärztefans -Meine kleine Schwester
   Zum Stöbern
   Klasse Community!
   Für Nachdenker, träumer, Philosophen, Kinder
   mein Seelenverwandter. Danke!

http://myblog.de/duliebeslieschen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lesen!!

Buchtipp, Buchtipp, Buchtipp, Buchtipp, Buchtipp, Buchtipp, Buchtipp......

Jonatham Safran Foer
-Extrem laut und unglaublich nah-

Oskar Matzerat meets Holden Caulfield
Das reicht eigentlich schon, um das Buch zu beschreiben, denn eigentlich muss man es selber lesen. Nur soviel:

Der 9-jährige Oskar, ein kluger, naseweiser Junge, verliert seinen Vater am 11. September. Es wird eine Odysee zum Erwachsensein beschrieben, wie es sie nie vorher gab. Traurig, rührend (echt, mit Heulen und so) und paradoxerweise richtig lustig. Das Buch hat mich umgehauen. Habe es förmlich verschlungen und wollte einfach nur mehr! Werde mich jetzt an seinen ersten Roman ranmachen -Alles ist erleuchtet- Mal gespannt, ob mich das auch so umhaut.

Also, lesen Leute, lesen. Es ist das beste Buch, dass ich seit Jahren (!!!!!!!!!!!!!!!!!) gelesen habe. Ganz ehrlich.

Viel Spaß und haltet Taschentücher bereit!
14.6.07 11:47
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung